Monopole zerschlagen

Entsorgung von Elektrogeräten


umweltfreundliche Entsorgung von alten Elektrogeräten

Wenn man alte Elektrogeräte entsorgen muss, weil sie eventuell kaputt sind oder den eigenen Bedürfnissen nicht mehr entsprechen, sollte man auch dafür sorgen, dass die Entsorgung von Elektrogeräten umweltfreundlich geschieht.
Auch wenn es immer noch Mülldeponien gibt, beinhalten Elektrogräte Rohstoffe, die man eigentlich fast alle wiederverwenden könnte. Oft liegt zwar hier nicht der Umweltaspekt im Vordergrund, sondern die Wirtschaftlichkeit, ob ein Elektrogerät weggeschmissen wird oder die Rohstoffe der Wiederverwertung zugeführt werden, aber jeder kann selbst darauf achten, wo er sein Elektrogerät entsorgt.
Im Rahmen der Mülltrennung für den Haushaltsmüll ist oft leider keine Entsorgung von Elektrogeräten möglich, weil keine extra dafür bereitstehende Tonne zur Verfügung steht. Dadurch landen leider viele kleine alte Elektrogeräte in dem normalen Hausmüll, was sehr umweltschädlich ist. Machen sie da bitte nicht mit und entsorgen sie alte Elektrogeräte an der richtigen Stelle.
In den meisten Städten und Gemeinden gibt es extra Annahmestellen für Elektrogeräte, wo diese kostenlos oder gegen eine geringen Gebühr abgegeben werden können. Diese Annahmestellen sorgen dann für eine fachgerechte und umweltfreundliche Entsorgung von Elektrogeräten. Dadurch können sie helfen, die Umwelt zu erhalten.

Auch wenn es nur ein kleiner Anteil ist, wenn jeder seinen kleinen Teil zur Umweltschonung beiträgt, ist uns allen geholfen. Die Menge bringt es dann, dass unsere Welt auch unseren Kindern erhalten bleibt.

Umweltfreundliche Stromversorgung - Pelletöfen - Neuanschaffung von Elektrogeräten - Kraft der Natur - Umweltfreundlichkeit - Energieversorgung - Energie sparen - Energie der Zukunft - Energiespartipps - dezentrale Energieversorgung

 

umweltfreundliche Entsorgung

Entsorgung Elektrogeräten

Elektrogeräte und Umwelt


Impressum : Datenschutz Sprachauswahl: Deutsch Englisch Spanisch Ungarisch